zurück zum Hauptmenü

EAA Xtreme - GN Laboratories

  • Liefert Deinem Körper im Gegensatz zu BCAAs ALLE Aminosäuren, die er für Muskelaufbau und Regeneration benötigt
  • Anregung der Proteinsynthese für eine schnellere Muskelregeneration und einen maximalen Muskelaufbau
  • Verhindert ein trainingsinduziertes kataboles Umfeld und schützt so Deine hart erarbeitete Muskelmasse maximal
  • Beschleunigt die Regeneration zwischen den Sätzen und nach dem Training, um Dir längere und häufigere Trainingseinheiten ohne Übertraining zu ermöglichen
  • Fördert eine bessere Durchblutung Deiner Muskeln zur Unterstützung ihrer Versorgung mit Nährstoffen, Sauerstoff und körpereigenen anabolen Hormonen

--

EAA Xtreme


Ein anaboles und antikataboles Kraftwerk für die Verwendung vor, während und nach dem Training oder zu jeder anderen Tageszeit, zu der Du einen Schub anaboler Aminosäuren benötigst. Anders als BCAAs regt EAA Xtreme nicht nur Deine Proteinsynthese maximal an, sondern liefert Dir gleichzeitig auch alle Bausteine, die Du für einen maximalen Muskelaufbau benötigst.


Warum ist EAA Xtreme gerade zu den kritischen Zeiten vor, während und nach dem Training BCAAs und Wheyprotein haushoch überlegen?


In letzter Zeit hört man immer öfter die Aussage, dass BCAAs völlig nutzlos sind und dass Wheyprotein alles ist, was Du für eine optimale Proteinversorgung während des kritischen Zeitfensters rund um Dein Training brauchst. Auch wenn in dieser Aussage vielleicht ein Fünkchen Wahrheit stecken könnte, stellt sie eine viel zu stark vereinfachende Pauschalisierung dar, die so nicht den Tatsachen entspricht. Um dies besser verstehen zu können, musst Du wissen, welche Vorgänge in Deinem Körper während und nach einer harten und intensiven Trainingseinheit ablaufen und welche Vorteile eine Versorgung Deines Körpers mit Aminosäuren während dieses Zeitraums hat.


Auch wenn den meisten klar sein dürfte, dass Muskeln nicht während des Trainings, sondern erst während der Regenerationsphase nach dem Training wachsen, ist vielen nicht bewusst, dass während harter und intensiver Trainingseinheiten durch einen trainingsinduzierten Proteinabbau zunächst ein kataboles Umfeld zustande kommt, in dem gewisse Mengen an Muskelprotein abgebaut und verstoffwechselt werden. Dieser katabole Zustand hält auch nach dem Training noch eine Weile an, bevor durch die richtige Post-Workout Supplementation oder Ernährung durch eine Anregung der Proteinsynthese ein anaboler Zustand zustande kommt, der die Reparatur beschädigter Muskelfasern und einen Muskelaufbau zur Folge hat. Mit anderen Worten ausgedrückt verlierst Du zunächst etwas Muskelmasse um danach im Optimalfall mehr neue Muskelmasse aufzubauen.


Durch eine gezielte Versorgung Deines Körpers mit Aminosäuren vor und während des Trainings kannst Du dieses katabole Umfeld stark abmildern und im Idealfall sogar völlig verhindern. Hier kommt unter anderem die durch BCAAs und insbesondere Leucin induzierte Anregung der Proteinsynthese über eine Aktivierung des mTOR Pfadweges ins Spiel.


VerzehrsempfehlungTäglich 20 g Pulver in 200 ml kaltem Wasser einrühren und mixen.